News2019-09-11T17:08:11+01:00

Bleiben Sie mit Nopa Industriearmaturen auf dem Laufenden

Load More Posts

Folgen Sie uns

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
1996
1997
2002
2003
2004
2005
2006
2008
2009
2010
2011
2014
2015
2016
2017
2018

1996

Die Gründung

Die Geschichte beginnt im Frühjahr des Jahres 1996 mit dem Entschluss von Michael Schmidt und seinen Geschäftspartnern Friedrich Samoray und Klaus-Joachim Ernst, in Eisenhüttenstadt eine Armaturenfirma zu gründen. Am 22. Mai wird NOPA ins Leben gerufen.

1997

Das erste Büro in Eisenhüttenstadt

Am 2. Januar 1997 wird das erste Büro in der Werkstrasse 22 in Eisenhüttenstadt bezogen und ein Armaturenlager eröffnet. Später werden noch zwei weitere Büroräume dazugemietet. Bereits 1998 besteht die Firma aus vier Mitarbeitern.

2002

Erstzertifizierung – DIN EN ISO 9001:2000

Durch diese und andere Normen werden die betrieblichen Anforderungen an Verfahren und Systeme sowie Arbeitstechniken und viele innerbetriebliche Abläufe geregelt.

2003

Ein eigenes Gebäude wird bezogen

Ende 2000 wird der Entschluss gefasst, ein eigenes Gebäude mit Halle zu errichten.
Im November 2003 beziehen inzwischen 5 Mitarbeiter und 2 Azubis den Neubau. Dieser wird Ende Januar 2004 gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und Freunden feierlich eröffnet.

2004

Aufbau des Armaturenservices

Im Frühjahr 2004 begann der Aufbau des Armaturenservices zur Wartung und Instandsetzung von Armaturen.

2005

Re-Zertifizierung – DIN EN ISO 9001:2000 + DGRL 97/23/EG

Die Modifizierung von Armaturen für den Sauerstoffbereich erfordert eine CE-Kennzeichnung durch NOPA, was uns das Zertifikat nach DGRL 97/23/EG nun erlaubt.
Neuer NOPA-Artikelkreis = NOXY.

2006

Neu-Zertifizierung – SCC*2002 (Safety Certificate Contractors)

Durch den in 2004 integrierten Reparatur- und Service Bereich, wurde ein entsprechendes Arbeitssicherheitssystem unabdingbar.

2008

Einführung SAP

Umstellung unseres Warenwirtschaftsystems auf SAP Business One

2009

Größter Einzelauftrag über 1,3 Mio €

Auftraggeber KAB Takuma, Bauherr EnBW mit dem Neubau eines EBS-Kraftwerks in Eisenhüttenstadt. Lieferumfang div. Regel- und Absperr, und Sicherheitsarmaturen.

2010

Ausbau Armaturenservice

Für unseren Unternehmenszweig “Armaturenservice“ investieren wir 400.00,-€ in einen Service-Truck und in zwei Prüfstände. Somit steigern wir den Komfort für Mitarbeiter und Kunden.

2011

Markterschließung Polen

NOPA Industriearmaturen steht jetzt auch polnischen Kunden mit Rat & Tat zur Seite. Dafür wurden neue Arbeitsplätze im Innen- und Außendienst geschaffen

2014

Zertifizierung – DIN EN ISO 9001:2008 + DGRL 97/23/EG Modul H + SCCP:2011

Re-Zertifizierung + Upgrade auf auf SCCP:2011. (Safety Certificate Contractors for Petrochemicals) – öffnet uns die Tür für den Bereich Petrochemie.

2015

SERVICE-Vertretung der KÜHME Armaturen GmbH

NOPA übernimmt die SERVICE-Vertretung der KÜHME Armaturen GmbH für die PLZ-Bereiche 0-1.

Erfahren Sie mehr!

2016

Persta-Werksvertretung

Nopa wird Persta-Werksvertretung für die neuen Bundesländer

2017

Alleiniger Gesellschafter

Michael Schmidt wird alleiniger Gesellschafter der Nopa Industriearmaturen GmbH

Zertifizierung – DIN EN ISO 9001:2015 + DGRL 2014/68/EU Modul H1 + SCCP:2011

Re-Zertifizierung + Anpassung auf die neue Norm von DIN EN ISO 9001:2008 auf DIN EN ISO 9001:2015; + Anpassung UND Upgrade auf die neue Norm von DGRL 97/23/EG Modul H auf DGRL 2014/68/EU Modul H1 – dies ermöglicht uns erstmals die eigenständige Abnahme von Sicherheitsventilen.

2018

NOPA wird SERVICE-Partner der Firma HORA GmbH & Co. KG. Wir vertreten die Firma HORA in Ostdeutschland um unseren Kunden einen schnellen und nahen Service zu bieten. Jahrelange Erfahrung, Know-how, partnerschaftliche Kommunikation und Vertrauen machen uns zu DEM Partner des marktführenden Regelarmaturenherstellers.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Anrede:
FrauHerr

Vorname:

Nachname:

Ihre E-Mail-Adresse:*

*Pflichtfeld